Aktuelles aus der Mediathek
 
08.11.2017 / Oberkircher Bücherbabys
9:00 - 9.45 Uhr und 10:00 - 10:45 Uhr

Neuigkeit Ein Angebot zur Frühkindlichen Leseförderung für Kinder von 0 bis 3 Jahren
Mit Kleinkindern in die Bibliothek?
Ja doch, denn Leseförderung kann und soll bereits im Babyalter beginnen. Wer früh genug anfängt, Babies und Kleinkinder an Sprache und Bücher heranzuführen, legt beste Grundlagen für spätere Lesefreude, Lernchancen und kulturelles Interesse. Entscheidend ist es, von Anfang an positive Gefühle gegenüber Büchern zu wecken.
Dem reinen Zuhören folgt dann das Erkennen und darauf dann auch das Benennen von Gegenständen in Bilderbüchern. Später vermehrt sich der eigene Wortschatz, und die Kinder vermögen ganzen Geschichten und zusammenhängenden Erzählungen zu lauschen. Gönnen Sie sich und ihren Kindern mindesten 30 Minuten Bücherzeit pro Tag, genießen Sie Bilder, Bücher, Berührungen.
Veranstaltet in Kooperation mit der Lesewelt Ortenau e.V.
In der Regel am zweiten Mittwoch im Monat.

Eintritt frei!

Fingerspiele, Reime, Lieder, Klatsch- und Sprachpsiele machen Spaß. Beim gemeinsamen Betrachten von altersgerechten Büchern gibt es Sprech- und Singanglässe und schöne Anregungen.






Jugendliche Vorleser finden aufmerksame Zuhörer

Neuigkeit In den ersten beiden Wochen der großen Ferien kann man auf vier Spielplätzen der Oberkircher Kernstadt immer wieder Kinder beobachten, die ihren jugendlichen Vorlesern aufmerksam zuhören. Die Aktion findet wieder in Kooperation zwischen der Lesewelt Ortenau e.V. und der Mediathek Oberkirch statt.

Oberbürgermeister Matthias Braun überzeugte sich gemeinsam mit Mediatheksleiterin Berit Dietsche und Carmen Stürzel, Geschäftsführerin der Lesewelt Ortenau e.V., von der Ferienaktion. In den ersten beiden Ferienwochen lesen auf den Spielplätzen im alten und neuen Stadtgarten sowie im Krautschollen und auf dem Mehrgenerationengarten in der Probstbühndstraße jugendliche Vorleser im Alter von elf bis 16 Jahren jeweils in der Zeit von 15:00 bis 16:30 Uhr Kindern vor. Die Aktion endet am 11. August. Dabei wählen die jungen Vorleser zuvor in der Mediathek selbst die Bücher aus, die sie im Anschluss dann auf den Spielplätzen ihren jugendlichen Zuhörern vorlesen.

Die ausgefüllten Mit-Mach-Karten können vom 16. August bis 17. September in der Mediathek Oberkirch abgegeben werden. Die regelmäßige Teilnahme wird belohnt und wer stets dabei ist, bekommt am Ende der Aktion auch noch ein kleines Geschenk.

Projekt zur Leseförderung von Kindern
Oberbürgermeister Matthias Braun als Schirmherr der Aktion zeigt sich begeistert: „Die Spielplatzvorleser sind ein ganz tolles Projekt zur Leseförderung“, betont das Stadtoberhaupt bei seinem Besuch auf dem Spielplatz im alten Stadtgarten. „Es ist schön zu sehen, wie aufmerksam die Kinder ihren Vorlesern zuhören“, berichtet Carmen Stürzel.


13.07.17 bis 16.09.17 / Sommerferien - HEISS AUF LESEN© – Die Leseclubaktion in der Mediathek Oberkirch.
Lesen und tolle Preise gewinnen! Vom 13. Juli bis 16. September 2017

Neuigkeit Alle Schülerinnen und Schüler der 1. bis 7. Klasse, auch diejenigen, die keinen Benutzerausweis der Mediathek Oberkirch haben, sind eingeladen, in den Sommerferien Clubmitglied bei HEISS AUF LESEN© zu werden. Anmeldekarten gibt es bereits vor den Ferien in der Mediathek Oberkirch und in den Schulen.

Mit dem kostenfreien Clubausweis können in der Mediathek Oberkirch alle Bücher ausgeliehen werden, die mit dem HEISS AUF LESEN©-Logo gekennzeichnet sind. An der Verlosung nimmt jeder teil, der mindestens ein Buch gelesen hat und bei der Rückgabe ein paar Fragen zum gelesenen Buch beantwortet. Es lohnt sich, möglichst viele Bücher zu lesen, denn das erhöht die Gewinnchancen. Wer mindestens drei Bücher gelesen hat, erhält sogar eine Urkunde.

Als Preise der Mediathek Oberkirch winken z. B. Gutscheine für Kino, Buchhandel oder Eisdiele. Das Regierungspräsidium Freiburg verlost außerdem unter allen Clubmitgliedern Eintrittskarten für den Europapark Rust, die Schwarzwald-Galaxy in Titisee-Neustadt, das Planetarium Freiburg, Familientageskarten für das Laguna Badeland in Weil und ein Familienwochenende in einer Jugendherberge.

Am Donnerstag, 21.09.2017, um 16:00 Uhr findet die Abschlussparty "LESEN – WUNDERN – STAUNEN" mit Felix Wohlfarth, Zauberkünstler und Lese-Magier der Agentur Eventilator (www.eventilator.de) statt.

Die Aktion HEISS AUF LESEN© wird von der Mediathek Oberkirch veranstaltet und vom Regierungspräsidium Freiburg, Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen, koordiniert.





Vorlesestunden auf Oberkircher Spielplätzen
31.07.2017 - 4.8.2017 und 7.8.2017 - 11.8.2017, jeweils von 15:00 - 16:30 Uhr

Neuigkeit Zwischen Rutsche und Schaukel sind in diesen Sommerferien wieder die Oberkircher Spielplatz-Vorleser/innen unterwegs.

Jugendliche kommen in den Sommerferien auf die Oberkircher Spielplätze (Krautschollen, alter und neuer Stadtgarten, Probstbühndstraße) und lesen den Mädchen und Jungen montags bis freitags spannende Geschichten vor.

Die teilnehmenden Kinder können nach regelmäßiger Teilnahme ihre ausgefüllte Mit-Mach-Karte vom 16. August bis 17. September in der Mediathek Oberkirch abgeben und erhalten eine Überraschung.

Eine Veranstaltung der Mediathek Oberkirch unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Braun, in Kooperation mit der Lesewelt Ortenau e. V.



HEISS AUF LESEN©: Schülerinnen für Abfrageaktion in den Sommerferien gesucht
Ab sofort können sich Jugendliche zwischen 14 und unter 18 Jahren in der Mediathek Oberkirch bewerben.

Die Leseclubaktion HEISS AUF LESEN© ist ein bundesweites Projekt zur Leseförderung in den Sommerferien für Schüler/innen der 1. – 7. Klassen.
Veranstaltet von der Mediathek Oberkirch, koordiniert vom Regierungspräsidium Freiburg, Fachstelle für öffentliches Bibliothekswesen.

Die Mediathek Oberkirch sucht Jugendliche zwischen 14 und unter 18 Jahren, die in den Sommerferien vom 1. August bis 9. September eine Woche oder mehr Zeit haben und Kinder zu ihrem gelesenen Buch befragen möchten. Für diese Tätigkeit erhalten sie ein Taschengeld. Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular gibt es in der Mediathek Oberkirch, Telefon 07802 82 175. Bewerbungsschluss ist der 8. Juli 2017.




zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 weiter
   
Mediathek Oberkirch


Mediathek Oberkirch  
Mediathek Oberkirch
     
 
   
© 2015 werbeagentur medias